singleCol
Seminar Business Risk Manager
04.04.2014

WKS bringt Unternehmen aus der Solarbranche ins sog. Schutzschirmverfahren nach § 270b InsO

Die WKS Wirtschaftskanzlei Schumacher GmbH hat zusammen mit der Dederichs & Partner Managementberatung GmbH aus Flensburg, ein Unternehmen aus der Solar Branche bei der erfolgreichen Beantragung einer Eigenverwaltung gem. § 270b InsO (Schutzschirmverfahren) beraten. Das Unternehmen ist in Itzehoe beheimatet und soll durch das Verfahren grundsätzlich saniert werden. Noch 2010 erreichte das Unternehmen 60 Mio. Euro Umsatz mit ca. 150 Mitarbeitern. Aufgrund der erheblichen Veränderungen auf dem Markt für PV-Anlagen, geriet das Unternehmen in den letzten Jahren in eine Krisensituation. Eine außergerichtliche Sanierung war nicht mehr durchführbar.

Die WKS beriet zusammen mit der Dederichs & Partner Managementberatung die Geschäftsführung im Vorfeld und bei der Antragsstellung für eine Eigenverwaltung gem. § 270b InsO (Schutzschirmverfahren). Im Zuge der Antragsstellung wurde auch die notwendige Bescheinigung gem. § 270b Abs. 1 S. 3 InsO von den Beratern erstellt und vom Amtsgericht als Grundlage für die Prüfung des Antrages begutachtet. Nach der erfolgreichen Beantragung beim Insolvenzgericht, soll die Beratung der Geschäftsführung auch im vorläufigen Verfahren erfolgen. Weiterhin ist geplant, dass im vorläufigen Verfahren auch der Insolvenzplan durch die Berater von WKS und Dederichs & Partner erstellt wird.

Die WKS Wirtschaftskanzlei Schumacher GmbH ist auf die Sanierung- und Restrukturierung von Unternehmen spezialisiert. Aufgrund des betriebswirtschaftlichen und auch juristischen Know-how, ist ein Tätigkeitsschwerpunkt der Kanzlei die Insolvenzberatung mit Bezug auf ESUG und hier besonders auf die Eigenverwaltung gem. §§ 270 InsO sowie die Ausstellung der Bescheinigung gem. § 270b Abs. 1 S. 3 InsO.

Die Dederichs & Partner Managementberatung GmbH ist ein schwerpunktmäßig in Schleswig- Holstein tätiges Beratungsunternehmen mit langjähriger Erfahrung im Sanierungs- und Restrukturierungsbereich. In den letzten Jahren wurden mehr als 300 Sanierungsgutachten gem. IDW S6 und auch Insolvenzpläne für Mandanten aus diversen Branchen erstellt.