default
Seminar Business Risk Manager

Digitale Transformation

Durch die digitale Transformation verändern sich die Geschäftsmodelle und betrieblichen Prozesse eines Unternehmens meist grundlegend. Ein wesentlicher Treiber ist hierbei der erhöhte Einsatz von technischen Geräten und der schnelle, jeder Zeit mögliche, Zugriff auf Daten und Informationen der Unternehmen im jeweiligen Betriebsprozess.

Das wird zukünftig noch stärker dafür sorgen, dass eine Vielzahl von Geschäftsmodellen - oder kritische Betriebsprozesse - mit technischen Lösungen umgesetzt werden. Dazu gehören nicht nur Randgebiete wie z. B. Instant Messaging oder Videokonferenzen, sondern auch umfassende CRM-, ERP- und SCM-Prozesse.

Vorteile für Unternehmen

Ein Nutzen für Unternehmen, die sich für die digitale Transformation entscheiden, liegt insbesondere in der möglichen Produktivitätssteigerung. Schnellere Prozesse und weniger redundante Arbeitsabläufe sind dabei das erzielbare Ergebnis. Auch der schnelle Austausch mit Kunden, Lieferanten und Partnern kann in vielen Bereichen bedeutende Vorteile bringen. Hierdurch entstehen dann wiederum neue Geschäftsmodelle oder weitere Leistungen die für Kunden erbracht werden können. Somit erhöht das Unternehmen die Attraktivität für Bestands- und Neukunden.

Die digitalen Entwicklungen verändern aktuell und auch in der Zukunft maßgeblich die Strukturen und Wertschöpfungskette jedes Unternehmens in allen Branchen. Viele Unternehmen erfahren diesen Wandel bereits, wobei manche Unternehmen diesen Wandel noch ignorieren. Wie so oft bei zwangsläufigen Veränderungen von langjährigen Strukturen oder Geschäftsmodellen, ist auch hier zu erkennen, dass noch sehr viele Unternehmen bzw. deren Verantwortliche erst dann auf Chancen - aber auch Risiken - neuer Technologien angemessen reagieren, wenn es für den langfristigen Unternehmenserfolg schon zu spät ist. Die Reaktion und die intensive Beschäftigung mit diesem Thema geschieht zu oft erst dann, wenn die eigene Wettbewerbsfähigkeit hochgradig gefährdet ist.

Die WKS berät zusammen mit qualifizierten IT Partnern Unternehmen und Institutionen bei dem Prozess der digitalen Transformation. Hierbei steht nicht nur der sich verändernde betriebliche Prozess bzw. das sich verändernde Geschäftsmodell im Fokus, sondern auch die dafür notwendige IT Infrastruktur. 

Gerne besprechen wir Ihre Fragen in einem unverbindlichen Erstgespräch.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und sichern Ihnen höchste Vertraulichkeit zu.

Weniger Neugründungen aber auch weniger Insolvenzen bis 09.2019

16.12.2019

In den ersten neun Monaten des Jahres 2019 gab es laut zweier Veröffentlichungen des Statistischen Bundesamtes ist die Zahl der Insolvenzen, aber auch der Neugründungen, gesunken. Dabei ging die Anzahl neu gegründeter Kleinunternehmen um 3,3 % und die Insolvenzanmeldungen im Vergleich zu den ersten neun Monaten des Vorjahres um 2,3 % zurück....

Deutsche Thomas Cook meldet Insolvenz an. Was können Reisende tun?

26.09.2019

Am Dienstag, dem 25.09.2019 hat auch der deutsche Reiseveranstalter Thomas Cook Insolvenz angemeldet und folgt damit dem Mutterkonzern aus Großbritannien. Was bedeutet diese Entwicklung für die ca. 140.000 Kunden der Marken Thomas Cook, Neckermann, Öger Tours, Air Marin und Bucher Reisen?